Home
Über mich
Aktuelles/ Termine
Baschka
Aufruf
Hufrollenerkrankung
Baschkas Fotoalbum
Langzügel
Rallyes
Dressurmannschaft
Turniere 1996- 1999
Turniere 2000- 2006
Turniere 2007- 2013
Te Deum
Impressum/ Kontakt

Rallyes

 

 

Leider kein  Foto

 

 

 

 

 

Leider kein Foto

 Im Jahr 2000 starteten wir mit einer Gruppe aus unserem Stall zum ersten mal bei einer Reiterrallye auf dem Martinshof in Geyen. Dort wurden unsere Gruppe sogar 4. :-)  2001 gab es bei uns am Stall dann eine Osterrallye. Da wir mit unserer Gruppe und einem weiteren Team punktgleich lagen, mussten wir in einem Fragequiz anschliessend noch um den Sieg stechen. Das konnten wir zu unseren Gunsten umwandeln und gewannen. Die schokoladigen Ehrenpreise haben wir dann aufgeteilt und auch fast alles direkt verputzt :-)
   

 

Am 26.09.2009 nahmen wir  beim RV Wachtberg- Oberbachem zum ersten mal nach über 8 Jahren wieder an einer Reiterrallye mit anschliessendem Trailparcours teil...

 

...und erritten direkt den 3. Platz!...doch nicht so viel verlernt... ;-)

   

 

Am 03.10.2009 startetem wir beim RV Niederkrüchten bei der dortigen 1. Reiterallye. Auch hier wurden wir 3. :-)

 

Am 04.04.2010 ging es in Lohmar auf zum Osternester suchen beim Ostereiersuchritt- was ein Riesenspaß!...aber vor lauter Gequatsche haben wir doch glatt ein Nest übersehen ;-)

   

 

Am 09.05.2010 fand für uns die erste Rallye des Jahres in Königswinter beim Team Hartenbusch statt. Hier ging es um die Qualifikation zum Finale zum 9. Siebengebirgscup am 10.10.2010 in Bad Honnef. Die Besten 5 qualifizieren sich dafür. Wir waren 3.!!! *...Finale- oh-oh...*

 

Am 18.07.2010 starteten wir in Engelskirchen- Kaltenbach zu einer weiteren Rallye mit Wertung zum Siebengebirgscup. Da wir unser Finalticket ja schon hatten, konnten wir es also entspannt angehen lassen. Im Gelände fast volle Punktzahl & den Parcours fehlerfrei ergab dann Platz 8. 

   

 

 

 

 

 Am 14.08.2010 ging es nach Wachtberg- Oberbachem zur dortigen Reiterrallye, ebenfalls mit Wertung zum Siebengebirgscup. Diesmal wurde in 2-er Teams geritten und wir hatten den noch jungen Neuzugang von Teamkollegin Doro zum Anlernen mit dabei. War gar nicht mal so schlecht: Platz 9.  Einen Tag später dann ging es nach Euskirchen auf die Burg Schweinheim. Dort wurde -im strömenden Regen- in 4-er Teams gestartet. Wir trotzten alle dem fiesen Wetter und konnten dann einen 5. Platz mit nach Hause nehmen:-)
   

 

Am 26.09.2010 ging es wieder zum RV Niederkrüchten zur 2. Reiterrallye. Dort konnte mir netterweise- wie bereits im letzten Jahr- eine Teamreiterin zugeteilt werden. Mit der sehr netten Begleitung lief es auch recht gut und so konnten wir am Ende den Sieg mit nach Hause nehmen!  Am 10.10.2010 dann das Finale zum 9. Siebengebirgscup in Bad Honnef. Dort lief es erstaunlich "rund" , auch in dem recht anspruchsvollen Parcours.
   

 

 

Mit nur wenigen Fehlern aus dem Gelände und nur einem Fehler im Parcours, sammelten wir die meisten Punkte und konnten somit den Wanderpokal des Kreises Bonn/ Rhein- Sieg für den 1. Platz entgegennehmen! Für die Nachwelt verewigt:-)
   

 

Am 24.10.2010 ging es in unsere unmittelbare Nachbarschaft des RV Stommeln zu unserer letzten Rallye für diese Saison. Diesmal ein neues Konzept: ein Team bestand sowohl aus Reitern wie Läufern- als Läufer musste Andreas herhalten- die innerhalb einer Stunde verschiedene Aufgaben zu lösen hatten.

 

Der Reiter sollte verschiedene Dinge sammeln, die man später gemeinsam zum "Geist des Waldes" zusammenbasteln sollte, während der Läufer verschiedene Fragen beantworten musste.. Ebenso eine Geschichte sollte erfunden werden. Das gelang alles recht gut: 6. Platz

   

 

 

 

 

   
 Am 25.04.2011 starteten wir mit dem Ostereiersuchritt in die neue Saison. Bei strahlendem Sonnenschein ist uns diesmal keines der Nester durch die Lappen gegangen :) Am 10.07.2011 ging es zur ersten Rallye der Saison nach Gummersbach- Herreshagen. Zusammen mit Teamkollegin Nicole F. ging es nach Karte auf die Strecke zu insgesamt 8 Stops zum Punktesammeln.
   
 

  

   
 Unterwegs gelang uns fast alles fehlerlos..auch der Abschlussparcours, bei dem es sowohl um Zeit als auch um gesammelte Wassermengen ging, gelang uns Bestens. Alles in Allem reichte es dann tatsächlich für den Sieg!!! Whohooooooo:-))))))) Am 27.08.2011 ging es nach Bad Honnef zum Rottlandhof zur dortigen "Rottlandhofrallye" in der 6. Auflage. Leider hat es fast die ganze Zeit geregnet unterwegs..Das tat uns aber keinen Abbruch im Hinblick auf die erbrachten Leistungen: 1. Platz:-)))
   

 

   
 Am 09.10.2011 ging es zum 3. mal zum RV Niederkrüchten. Auch diesmal hab ich mir eine Teamreiterin zuteilen lassen, da ich sonst keinen hatte, der bis dahin mitfahren wollte.. dort angekommen wurde mir offenbart, das meine Teamreiterin ausfällt..blöde!..Spontan wurde ich von einem anderen Team mitgenommen..oder besser: die beiden wurden von mir zum Anlernen mitgenommen, da sie bisher noch Rallyeunerfahren waren..mit Erfolg, wie man sieht: 1. Platz:-)))) 
 Und wieder auf zum Osternester suchen ging es am 08.04.2012. Auch diesmal haben Nicole T. und ich alle Nester gefunden und nach etwas längerer Knobelphase auch das Lösungswort, aus den bei den Nestern  zu erratenden Buchstaben, herausbekommen;-)
   

  

   
 Am 24.06.2012 ging es, wie im Vorjahr, mit Nicole F. nach Gummersbach- Herreshagen zur Titelverteidigung. Leider hat es in Strömen geregnet und wir waren hinterher alle komplett durch. Zu guter Letzt trennte uns nur ein  hauchdünner Punkt vom Siegerteam. Aber trotdem: Spaß hats- trotz Regen- wieder gemacht:-)) Am 11.08.2012 ging es zum ersten mal nach Kreuzau zur dortigen 16. Schlagsteiner Pferderallye. Mit dabei waren neben Teamkollegin Nicole T. auch Lena aus meinem Stall. Zuerst der Geschicklichkeitsparcours: dort quittierten an je 2 Hindernissen Ratino und Niklas den Dienst, während Baschka alles ziemlich gelassen abgearbeitet hat. Dafür hab ich dann beim Ringe werfen gewaltig gepatzt;-)
   

 

   
 Unterwegs zum Aussichtspunkt am Stausee...echt schön da! ..neue Generation Navi: PanPan...*zwinker* Zurück aus dem Gelände gabs noch einen Fragebogen. Abends folgte dann die Siegerehrung: Im Gelände volle Punktzahl, den Fragebogen auch gut, aber leider im Trail die Fehler machten für uns dann Platz 10 :-)
   

 

   
 Am 02.09.2012 ging es zusammen mit Arissa und Melanie (extra aus Mönchengladbach angereist)  zu den Tolleser Pferdefreunden nach Elsdorf zur dortigen 8. Rallye. Unter dem Motto "Wenn die Oma & der Opa mit dem Enkel.." gingen wir auf die Strecke...  ..und haben am Ende glatt gewonnen :-) *Freude-strahl-übers-ganze-Gesicht*
   

 

 

 

   
Am 13.07.2013 starteten wir bei der Königsforstralley in die neue Saison zusammen mit Nicole T. und Ratino. Unterwegs gab es 4 Stops mit je 3 Geschicklichkeitsaufgaben zu bewältigen.  Leider wurden wir nicht als Team gewertet sondern es gab Einzelwertung :-( Nicole fand sich dann auf Rang 13. wieder und ich selbst auf Rang 6. Die Siegerehrung fand in einer Gaststätte bei leckerem Essen und Bilder gucken statt. Alles in allem eine sehr nette Veranstaltung :-)
   

 

 

 

 

   
 Eine Woche später, am 21.07.2013, waren wir dann mit Nicole F. und Fuzzi in Lohmar am Start. Unterwegs 3 Stops mit diversen Aufgaben und am Ziel noch ein kleiner Geschicklichkeitsparcours. Gelang uns alles wunderbar und wir haben dann auch den Sieg einheimsen können :-) *freu, freu, freu*
   

 

 

 

 

   
Am 24.08.2013 waren wir zusammen mit Doro und Luis in Düren bei der 17. Schlagsteiner Pferderallye. Im Gelände in der Zeit und alle Aufgaben gelöst, Fragebogen auch...nur im Parcour paar Schnitzer..Und zu allem Überfluss auch noch die ganze Zeit REGEN!! Daher sind wir abends auch nicht nochmal zur Siegerehrung gefahren...als wir weg sind waren wir 7. und es folgten noch 10 Paare..Unwahrscheinlich also das wir noch zu den 10 Platzierten gehörten..egal...passiert ;-)  Am 01.09.2013 waren wir wieder in Elsdorf Tollhausen, diesmal zusammen mit Birgit und Luna. Diesmal blieben wir trocken und waren auch recht gut unterwegs...Leider waren die anderen aber wohl doch besseer, daher diesmal "nur" Platz 18...shit happens sometimes ;-)
   

 

 

 

 

   
 Nach Rheinbach zur Schiefelsbacher Schmiede ging es dann am 14.09.2013 zusammen mit Tanja und Doro. Da sich Doro auskannte war die Karte überflüssig und wir fanden die 4 Stops ohne Probleme. Unterwegs sollten wir noch eine Krone/ Kopfbedeckung basteln, aus den Dingen die wir unterwegs finden.....unter Einsatz meines Lebens hab ich den Farn aus dem Wald geholt... 

 ...anschliessend noch ein Trailparcours in der Halle und dann wars auch geschafft und das auch recht gut! 3. Platz hiess es dann für unser Team :-)

Das war Baschkas letzte Rallye! Sie geht nun in den verdienten Ruhestand :-)

   
 

info@baschka.de